Seiteninhalt

Stellenausschreibung Politesse/Verkehrsüberwacher 20 Wochenstunden

Das Amt Neubukow-Salzhaff schreibt zum 15.03.2018 befristet bis zum 15.09.2018 (Saisontätigkeit) die Stelle einer Politesse bzw. eines Verkehrsüberwachers für den ruhenden Verkehr (Außendienst) mit einer durchschnittlich wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Wochenstunden aus.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Persönliche Voraussetzungen:

  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten
  • Grundkenntnisse in der Datenverarbeitung
  • uneingeschränkte Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Führerschein Klasse B (ehemals Klasse 3)

Wir bieten:

  • Eine vielseitige, verantwortungsvolle und interessante Saisontätigkeit.
  • Einsatzorte: gesamtes Amtsgebiet, vorwiegend Überwachung ruhender Verkehr im Ostseebad Rerik, sowie in den Gemeinden Am Salzhaff und Bastorf
  • Eine den tariflichen Bestimmungen entsprechende Vergütung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte umgehend, spätestens aber bis zum 16.02.2018 an das

 

Amt Neubukow-Salzhaff

-Bewerbung Politesse-

Panzower Landweg 1

18233 Neubukow

 

 gez. Thomas Jenjahn Amtsvorsteher