Seiteninhalt

Sachbearbeiter/ -in Kasse

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g

Im Amt Neubukow-Salzhaff ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des / der

Sachbearbeiters /-in Kasse

in Vollzeit bis zum 28.02.2019 befristet für die Dauer Mutterschutz / Elternzeit zu besetzen.

Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

- Wahrnehmung sämtlicher Aufgaben nach der Kassenordnung

- Kassengeschäfte (Buchung, Kontoauszüge)

- tägliche Führung inklusive Abschluss der Bargeldkasse

- Durchführung Mahnverfahren, Vollstreckung, Stundung

- Überweisungen / Lastschriften

- Abrechnung Parkscheinautomaten

- elektronische Archivierung der Belege

- Mitarbeit bei der Erstellung der Jahresabschlüsse des Amtes und der amtsangehörigen Gemeinden

- Sitzungsdienst

Anforderungsprofil:

- erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum / zur Verwaltungsfachangestellten bzw. erfolgreich absolvierter Angestelltenlehrgang I

- erweiterte Kenntnisse im kommunalen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen durch bisherige Tätigkeiten wünschenswert

- Kenntnisse im Fachverfahren CIP-Kommunal sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich

- Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

- ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein

Die Tätigkeit erfordert insbesondere ein selbständiges, zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Handeln auf der Grundlage der anzuwenden Vorschriften in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Leiterin der Amtskasse.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD in der Entgeltgruppe 6.

Bei entsprechender persönlicher und fachlicher Eignung ist eine unbefristete Weiterbeschäftigung in der Amtsverwaltung aufgrund der bestehenden Personalstruktur grundsätzlich vorgesehen.

Ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis zum 31.08.2017 an das

Amt Neubukow-Salzhaff

Personalabteilung

Kennwort: Bewerbung Amtskasse

Panzower Landweg 1

18233 Neubukow

gez. Jenjahn

Amtsvorsteher

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.